AKTUELLE AUSSTELLUNG

Flyer - Einladung

EINLADUNG zum „Tag der offenen Töpfereien“ in die KERAMIKWERKSTATT- Christiane LAMBERZ in SANITZ / bei Rostock


An diesem Wochenende (10. bis 11. März 2012 von 10 bis 18 Uhr) gibt es zum siebten Mal den „Tag der offenen Töpfereien“ in ganz Deutschland. Bei uns: “Werkstattverkauf …und Dank mit Speis und Trank“


Die Keramikwerkstatt Lamberz besteht seit September 1978. Nach dem Abschluss des Keramik-Studiums in Heiligendamm konnte ich im September als freischaffende Künstlerin beginnen.

Davon arbeiteten und lebten wir die ersten acht Jahre in Rostock. Zuerst in der Strandstraße 25 im alten „Brockelmann- Speicher“ anschließend ab 1982 bis 1986 in der Wokrenterstraße 29.
„Aller guten Dinge sind drei“ so entstand nach dem Wohnungsumzug1982 in Sanitz nach vier Jahren Bauzeit 1986 eine neue große Keramikwerkstatt.
Dazu gesellten sich auch drei Kinder: 1977-Leopold /1981-Luise /1985-Helene.

Zur Verstärkung bekam die Werkstatt noch einen – zeitweilig auch zweiten - Gesellen. Mein Mann Jochen wurde mit seinem Gesellenbrief 1981 zum „mitarbeitenden Ehegatten“. So konnten wir bis 1990 viele keramische Aufträge gemeinsam „erarbeiten“.

Mit den neuen marktwirtschaftlichen Bedingungen im gesamten Deutschland ab 1991 trennten sich zeitweilig unsere Arbeitsinhalte.
Zum Glück konnte ich weiter mit Ton arbeiten, während mein Mann sich als studierter Dipl. Mathematiker CAD-Planungsarbeiten für die Architektur am Computer zuwandte.

Viele neue berufliche Möglichkeiten gab es nun und endlich „Bildende und angewandte Kunst“ in „westlichen“ Ländern im Original zu bestaunen. Aber auch die schwierigen Probleme der Marktwirtschaft waren zu bewältigen.

Internationale Kontakte ermöglichten Ausstellungen und Workshops mit vielen netten KollegInnen u. a. auch in den zehn Jahren „Kunst-Aktion Land“ in Sanitz und die damit verbundene Verbands- und Galeriearbeit in Rostock.
Fünf Jahre 1996 – 2000 betreute und organisierte ich mit anderen KollegInnen den Aufbau der Petri-Galerie in Rostock.
Nach einem Stipendienaufenthalt in Amerika (VCCA/Virginia) kam das Angebot, im Klosterhof 5 in Rostock eine neue kleine Galerie aufzubauen.
Die schöne Lage des KLOSTER ZUM HEILIGEN KREUZ und das interessante Umfeld reizten meinen Mann und mich, das Wagnis einer kommerziellen Galerie einzugehen. So war dann die Eröffnung der GALERIE KLOSTERFORMAT www.klosterformat.de am 26.10.2002.

Die eigentliche Werkstattarbeit in Sanitz muss sich z. Zt. leider wegen der vielen Galeriearbeit unterordnen. Einige fragen daher auch wann die Keramikwerkstatt überhaupt geöffnet hat. Unser Tipp: meist nachmittags, oft abends…und: sonntags und montags hat die Galerie in Rostock geschlossen….

WERKSTATT offen auf „gut Glück“ besser vorher anrufen unter
038209 - 80 362